top of page

Über mich

Physiotherapeut

Alfons Pirsch

Schon seit meiner Jugend faszinieren mich komplexe Wirkmechanismen und das Lösen komplizierter systemischer Zusammenhänge. Während meines Physikstudiums wurde klar, wie wichtig es mir ist, diese Fähigkeiten nicht weiterhin nur theoretisch im wissenschaftlichen Arbeiten zu nutzen, sondern im Kontakt mit Menschen zu stehen und Patienten praktisch in ihrer Entwicklung und dem täglichen Leben zu unterstützen. Der menschliche Bewegungsapparat und das damit eng verknüpfte Organsystem bildeten eine neue Herausforderung, der ich mich stellen wollte. Ich entschied mich also 2014 für eine Ausbildung zum staatlich geprüften Physiotherapeuten an der Berufsfachschule für Physiotherapie der Heimerer Stiftung in München.

Seit Erlangen des Staatsexamens 2017 konnte ich bei meiner Arbeit in der Physiotherapiepraxis Scheeser in Erding viele wertvolle Erfahrungen in der Arbeit mit Patient*innen diverser Störungsbilder sammeln.  Durch vielseitige Fortbildungen beispielsweise in den Bereichen Manuelle Therapie (zweijährige Weiterbildung), Myofasziale Techniken oder Kinesio-Taping bin ich in der Lage, individuelle Lösungen, angepasst auf die Lebenssituation der Patient*innen, zu finden.

Zudem studierte ich seit 2018 berufsintegrierend an der Heimerer Berufsakademie in München Osteopathie, wodurch ich im Mai 2022 meinen Abschluss als Osteopath (inkl. BAO-Zertifizierung) erlangt habe.

Ergänzend dazu erwerbe ich im Herbst dieses Jahres die Berufsbezeichnung Heilpraktiker.

Ich bin Mitglied im deutschen Verband für Physiotherapie (Physio Deutschland).

verband logo.jpg
bottom of page