top of page

Über mich

Heilpraktiker

Robin Lücke

Die Naturheilkunde und therapeutisches Handeln ziehen sich wie ein roter Faden durch meine Lebensgeschichte. Mein Beruf ist für mich nicht eine Gelegenheit Geld zu verdienen, sondern Lebensinhalt-, Aufgabe und Sinngebung. 

 

Meinen medizinischen Werdegang begann ich mit 19 Jahren an der ältesten Heilpraktikerschule in Deutschland - der "Berufsfachschule für Naturheilweisen Josef Angerer" in München und absolvierte die 3-jährige Vollzeitausbildung. Darauf folgte die 2 Jahre dauernde "Qualifizierende Fortbildung" in Osteopathie & Chiropraktik des Fachverbandes für deutsche Heilpraktiker (FDH). 

Im Juni 2018 erwarb ich die Berufsbezeichnung "Heilpraktiker". Weiterhin bin ich berufsbegleitend Student an der "International Academy of Osteopathy" IAO aus Gent, Belgien. Zielsetzung ist den Abschluss" Master of Science" (MSc.) in Osteopathie zu erwerben. 

Zudem hatte ich das Glück auch einen Einblick in die Manuelle Medizin nach Dr. Dehoust zu bekommen. Nach 2 selbstständigen Jahren in der Praxis Dr. Dehoust in Herrsching begann ich die Zusammenarbeit mit der Praxis für Physiotherapie Matthias Braunger in Hechendorf am Pilsensee.  Seit März 2021 bin ich in eigener Praxis tätig. Im Spätsommer 2021 begannen wir mit unserem Gemeinschaftsprojekt - ManoThera.

 

Ich bin therapeutischer Betreuer der 1. Volleyballbundesligamannschaft - den WWK-Volleys Herrsching.

 

Derzeit bin ich Mitglied im Fachverband deutscher Heilpraktiker FDH.

Robin.jpg
bottom of page